Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

News  News 3 Willkommen! Alle Stücke  Kinder Jugend  Komödie Revue Sketch Bestellung Kontakt 

News

Romeo liebt Julia und Julia liebt Romeo, obwohl beide Sprosse aus zwei zerstrittenen Herrschaftshäusern in Verona sind. Wer kennt sie nicht, die dramatische Romanze des William Shakespeare, in der die Liebe die Feindschaft und am Ende sogar den Tod besiegt. Ganz so dramatisch ist die Adaption von Norbert Franck jedoch nicht:

Unser Stück des Monats:J2 Romeo und Julia @school

Realschüler Romeo, der Sohn eines italienischen Eisverkäufers, verguckt sich in die Gymnasiastin Julia. Der Konflikt ist vorprogrammiert, prallen doch hier zwei Welten aufeinander, deren Annäherung von der Schulleiterin des Gymnasiums nicht gerade unterstützt wird. Julia aber findet trotzdem Gefallen an dem „Underdog“ Romeo, was bei ihren Schul-kameraden auf wenig Verständnis stößt. Es kommt, was kommen muss: Romeos Freund Marc provoziert den Gymnasiasten Tybor zu einer Schlägerei. Dabei wird Marc verletzt, und Romeo stellt Tybor daraufhin. Die Sache kommt heraus und Romeo fliegt von der Schule. Zum Glück sind da aber noch der Religionslehrer Pater Lorenz und die Musiklehrerin Rosella Schubert, die einen Plan aushecken, der dann doch noch alles zum Guten wendet...Die kleine „West-Side-Story“ lebt natürlich von der Gegenüberstellung der beiden Schulformen und deren Schüler. Es gibt dadurch neben den für die Handlung wichtigen Akteuren auf beiden Seiten schöne Nebenrollen, die den Charakter der jeweiligen Schule amüsant und treffend beschreiben. Musikalische und chorische Einlagen fordern ebenfalls das gesamte Ensemble und machen Lust auf die Mitwirkung bei diesem spannenden Stück für Kids ab 12.



Theaterverlag Coco Speyer

Neue Theaterstücke für Profibühnen, Schulen, Vereine

Impressum Kontakt Bestellung